Sie befinden sich hier:
Neu im Angebot / Kursdetails
Neu im Angebot / Kursdetails

202-1501 Lesung Alltagsheldinnen - Im Krieg und danach

Beginn Mo., 02.11.2020
Ende Mo., 02.11.2020
Uhrzeit 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
maximale Gruppengröße 15
Unterrichtsstunden (à 45 Min.) 3
Kursleitung Ingrid Meyer-Dietrich
Dr. Sarah Malers
Bitte mitbringen keine Materialien erforderlich

Wie haben Frauen die Weltkriege erlebt? Und wie wirken diese Erlebnisse bis heute nach? Die Autorinnen Inge Meyer-Dietrich (1944) und Sarah Meyer-Dietrich (1980), Mutter und Tochter, spüren diesen Fragen in halbbiografischen Texten über mehrere Generationen nach.
Für die Romane "Leben und Träume der Mimi H." und "Eisengarn" hat Inge Meyer-Dietrich die 1887 geborene Näherin Mimi Heyn in den Mittelpunkt gestellt, deren Geschichte bis in die Nachkriegsjahre des Zweiten Weltkriegs reicht. Sarah Meyer-Dietrich wiederum beschäftigt sich in einer Episode ihres Romans "Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen" mit der konfliktreichen Auseinandersetzung einer in den 1980ern geborenen Frau mit einer Oma die zwei Weltkriege überlebt hat.




Kursort

Bibliothek, Jugendbereich

Am Lindenplatz 1
59423 Unna

Termine

Datum
Mo. 02.11.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Am Lindenplatz 1, zib, Bibliothek, Jugendbereich



Ihre Kontaktperson


Ullrich Steffen
Tel. 02303 103 725
E-Mail schreiben

Anabela Melo
Tel. 02303 103 714
E-Mail schreiben