Sie befinden sich hier:
Neu im Angebot / Kursdetails
Neu im Angebot / Kursdetails

192-1305 Griechische Sagen: Die Taten des Herakles

Beginn Di., 05.11.2019
Ende Di., 03.12.2019
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 5 Termine
maximale Gruppengröße 20
Unterrichtsstunden (à 45 Min.) 10
Kursleitung Dr. Peter Kracht
Bitte mitbringen keine Materialien erforderlich

Zu den bekanntesten Personen der Antike gehört Herakles, der von den Römern Herkules genannt wurde. Um ihn, den starken und unbesiegbaren Kämpfer, ranken sich zahlreiche Sagen.
Die Geschichte fängt schon sagenhaft an: Zeus verliebte sich einst in die schöne Alkmene. Ihr Gemahl Amphitryon war aus Mykene geflohen, da er seinen Onkel und Schwiegervater Elektryon erschlagen hatte. Daraufhin kam Zeus zu Alkmene in Gestalt ihres Ehemannes und zeugte mit ihr Herakles. Als Amphitryon von seiner Reise zurückkehrte, kam der Betrug heraus. Er verzieh seiner unwissenden Frau und zeugte mit ihr Iphikles, Herakles’ Zwillingsbruder. Alkmene gebar also zwei Söhne - Herakles, Spross eines Gottes und einer Sterblichen, und Iphikles, Nachkomme zweier Sterblicher. So wurde Herakles in Theben geboren - und bald schon war klar: Herakles sollte eine herausragende Persönlichkeit werden, unglaubliche und wahrhaftig sagenhafte Aufgaben warteten auf ihn.




Kursort

1.09

Lindenplatz 1
59423 Unna

Termine

Datum
Di. 05.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lindenplatz 1, ZIB; 1.09
Datum
Di. 12.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lindenplatz 1, ZIB; 1.09
Datum
Di. 19.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lindenplatz 1, ZIB; 1.09
Datum
Di. 26.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lindenplatz 1, ZIB; 1.09
Datum
Di. 03.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lindenplatz 1, ZIB; 1.09



Ihre Kontaktperson


Ulrich Steffen
Tel. 02303/103-725
E-Mail schreiben

Anabela Melo
Tel. 103-714
E-Mail schreiben