Sie befinden sich hier:

Aktuelle Regeln zum Coronaschutz bei Präsenzkursen in der VHS


Nach der aktuellen CoronaSchutzVerordnung des Landes NRW gilt ab 20.8.21 für alle Präsenz-Angebote der VHS die 3G-Regel.

  • D.h. es können ausschließlich Personen teilnehmen, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind.
  • Ein Nachweis darüber ist vor Kursbeginn vorzuzeigen.
  • Das bescheinigte negative Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein.
  • Maskenpflicht besteht beim Betreten des jeweiligen Gebäudes. Die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden.
  • Grundsätzlich gilt weiterhin: Abstand, Handhygiene, Maske, Lüften, Wegeleitsystem.
  • Eine Anmeldung ist erforderlich zur Nachverfolgung der Infektionsketten.

 

Bitte melden Sie sich für die Kurse an, die sie interessieren. Wir informieren Sie gerne über die aktuellen Regeln.

Parallel zu den Präsenz-Angeboten finden Sie weiterhin zahlreiche Online-Kurse.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße, Ihr VHS-Team


Zurück