Sie befinden sich hier:

Kino und Kohle – Filmmatinee mit Regisseur Adolf Winkelmann

Wir reihen uns ein in das Kulturprogramm zum Ende des Steinkohlenbergbaus und freuen uns dazu Adolf Winkelmann im Kinorama in Unna begrüßen zu dürfen. Selbst aufgewachsen zwischen Kohle und Stahl schuf er preisgekrönte Reviergemälde. Im Gespräch mit ihm erfahren wir mehr über seine Beziehung zum Ruhrgebiet, seine Filmideen und wie er der Strukturwandel sieht.

Termin: 18.11.2018 um 11.00 Uhr im Kinorama in Unna
Moderaton: Simone Melenk und Rita Weißenberg

Im Anschluss zeigen wir seinen jüngsten Kinofilm "Junges Licht" über die 60er Jahre im Ruhrgebiet und die ersten Berührungen eines 12-jährigen Bergarbeiter-Sohns mit der Erwachsenenwelt der damaligen Zeit.

Zurück