Sie befinden sich hier:

Niederländisch-Kurse besuchen Partnerstadt Waalwijk

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Unna und Waalwijk unternahmen interessierte Teilnehmende aus den VHS-Kursen Niederländisch eine Tagesfahrt in die holländische Stadt Waalwijk.

Bei schönstem Wetter wurde die knapp 20-köpfige Gruppe auf dem Waalwijker Rathausplatz vom Beigeordneten Ronald Bakker begrüßt (Foto ganz links). Der Waalwijker René van Boxtel (2.v.l.) führte eine spannende Stadtführung auf Niederländisch durch. Die Teilnehmer lernten u.a. einen trockengelegten Hafen, den Sommer- und den Winterdeich, die Grenze zwischen Holland und Brabant sowie viele architektonische Besonderheiten der Unnaer Partnerstadt kennen.

Nach der Mittagspause stand der Nationalpark „Loonse en Drunense Duinen“ auf dem Programm. Dies ist ein nahe Waalwijk gelegenes riesiges Flugsandgebiet, das auch „die Brabanter Sahara“ genannt wird. Bei strahlendem Sonnenschein, Temperaturen über 30 Grad Celsius und wenig Schatten fiel es der Gruppe leicht, dieser Bezeichnung zuzustimmen.

Auf der Rückfahrt nach Unna wurde bereits angeregt, diese Art der Exkursion zu wiederholen.

Zurück