Sie befinden sich hier:

Lernen im Internet

Homeoffice ist für viele Berufstätige längst eine Selbstverständlichkeit. Das hat Vorteile für Arbeitnehmer/-innen und Arbeitgeber/-innen. Denn wer daheim am eigenen Schreibtisch arbeiten kann, steht nicht stundenlang im Stau, hat somit weniger Stress und spart obendrein Reisekosten. Das funktioniert auch in der Weiterbildung.

Die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede hat deshalb in diesem Semester zahlreiche Webinare neu ins Programm genommen, um den Ansprüchen gerade der Kursteilnehmer/-innen gerecht zu werden, denen der zeitliche Aufwand für einen ortsgebundenen Kurs zu hoch ist. Auch profitieren Firmen von dem Angebot, die hohe Kosten für aushäusige Mitarbeiterschulungen scheuen. Denn der Unterricht findet live und interaktiv im Internet statt, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bequem am heimischen PC oder im Büro lernen und trotzdem mit den Dozentinnen und Dozenten kommunizieren können. Der „Datenaustauch“ erfolgt also schnell und ohne viel Papierkram.

Auch die Geschäftskorrespondenz wird heutzutage ja weitgehend per E-Mail abgewickelt. Sie unterliegt dennoch strengen Regeln nach DIN-Norm 5008. Welche das sind und wie wichtig der Schreibstil ist, erläutert Kursleiter Thorsten Bradt im ersten Webinar (G4901) am 9. November. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen in dem Kurs außerdem, ihre geschäftliche Korrespondenz etwa durch Vorlagen (Templates), den Einsatz von Textbausteinen und Makros zu optimieren – und somit Zeit zu sparen.

Wer vor allem im Gespräch, etwa bei Produktpräsentationen oder Verkaufsgesprächen, überzeugen muss, sollte am 14. November online gehen. Dann nämlich geht es um den Elevator Pitch (G4902), jene 30 bis 60 Sekunden also, in denen man das Interesse seines Gegenübers geweckt haben sollte. Im Live-Webinar mit dem Kursleiter werden die wichtigsten Kommunikationstechniken für eine prägnante Zusammenfassung von Inhalten vermittelt. Einprägsame Formulierungen für spannende Vorträge und Präsentationen stehen auch im Mittelpunkt des Webinars „Story Telling“ (G4903), das am 23. November angeboten wird.

Doch natürlich wird im Webinar nicht nur geredet, sondern auch ganz praktisch gearbeitet. So gibt es am 28. November eine Anleitung zur Erstellung von Flyern und Foldern (G4904), die als preiswerte Werbeträger auch für kleine Unternehmen bedeutend sind. Erläutert wird der gesamte Workflow von der Idee, über das Layout bis zum Druck. Derartige Low-Budget-Werbung ist aber auch nur dann tatsächlich effizient, wenn Fotos und Farbräume aussagekräftig und qualitativ einwandfrei sind. Wer sich deshalb eingehender mit diesen Themen beschäftigen will, sollte sich den 30. November und den 2. Dezember freihalten, wenn Torsten Bradt die richtige Handhabe von „Adobe Photoshop Lightroom & Co.“ (G4905) erläutert beziehungsweise Wissenswertes zum Thema Farbmanagement in Fotografie Bildbearbeitung und Print (G4906) zu berichten weiß.

Weitere Informationen zum Angebot erteilt gerne Andreas Barre unter 02303/103-735 oder per Mail über andreas.barre@stadt-unna.de.

Zurück