Sie befinden sich hier:

LeinwandSpecial

Mit LeinwandSpecial mischt die Volkshochschule Unna Holzwickede Fröndenberg im Filmgeschäft mit und zeigt zusammen mit dem Kinorama ambitioniertes zeitgenössisches Kino - alle zwei Wochen mittwochs und dann noch als Sonntagsmatinée.

Das neue Programm von September 2020 bis Februar 2021 ist da.

Die Reihe LeinwandSpecial ist lange schon eine feste Größe in der Stadt. Hier stehen preisgekrönte Filme auf dem Programm, Streifen, über die man spricht, aufregende und anrührende Filme, historische Stoffe, spannende Stories, Musikfilme oder auch mal ungewöhnliche Dokus. Die Toten Hosen schafften es diesmal auf den Spielplan, ein knallharter Mafiastreifen aus Neapel, die Republikflucht als atemloser Thriller, aber auch „Narziss und Goldmund“ nach Hermann Hesse und von Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky fürs Kino inszeniert. LeinwandSpecial-Fans dürfen sich wieder auf 12 starke Filme freuen.

 

Mit LeinwandSpecial mischt die Volkshochschule Unna Holzwickede Fröndenberg im Filmgeschäft mit und zeigt zusammen mit dem Kinorama ambitioniertes zeitgenössisches Kino - alle zwei Wochen mittwochs und dann noch als Sonntagsmatinée.

 

Das neue Programm (September 2020 bis Februar 2021) setzt wieder auf eine bewährte Mischung von Themen und Genres, bietet auf jeden Fall sehenswerte Film- und Schauspielkunst. Das aktuelle Programm im Kinorama an der Massener Straße gibt es unter www.kino-unna.de. Die neuen Programmhefte liegen im Kino und in der VHS aus.

Zurück