Sie befinden sich hier:

Teilnahmebedingungen der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede

Anmeldung

Sie können sich für Kurse und Veranstaltungen bei der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede über verschiedene Wege anmelden:

  • Schriftlich mit dem Anmeldebogen
  • Per Fax unter 02303/103-799 (Anmeldebogen)
  • Telefonisch unter 02303/103-713 und 103-714
    • Montag – Donnerstag von 08.30 – 12.00 und 13.30 – 15.45 Uhr  
    • Freitag von 08.30 – 12.00 Uhr
  • Im Internet hier im Online-Katalog. Kurse finden Sie oben in den Rubriken.
  • Persönlich (auch Barzahlung) am i-Punkt im zib
    • Dienstag – Freitag von 10.30 – 18.30 Uhr
    • Samstag 10.30 – 14.30 Uhr

Bei allen Anmeldearten (bis auf Barzahlung) ist es notwendig, dass Sie der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede ein SEPA-Lastschriftmandat (frühere Einzugsermächtigung) erteilen. Überweisung ist nicht möglich.

 

Zahlung der Teilnahmegebühr

Bei erteiltem SEPA-Lastschriftmandat wird die Teilnahmegebühr von Ihrem Konto abgebucht. Ohne Lastschriftmandat wird die Gebühr bei Anmeldung in bar fällig. Ratenzahlung ist nach Ver- einbarung nur mit Sepa-Lastschriftmandat möglich.

 

Ermäßigung von Teilnahmegebühren

Bei allen Angeboten, bei denen eine Gebührenermäßigung mög- lich ist, wird die ermäßigte Gebühr neben dem Regelbetrag mit ausgewiesen. Sie haben bei diesen Angeboten Anspruch auf Ermäßigung, wenn Sie

  1. staatliche Leistungen beziehen, die den gültigen Satz zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach SGB II nicht überschreiten,
  2. Auszubildende/r, Schüler/-in, Student/-in sind.

Wir gewähren die Ermäßigung gegen Vorlage eines entsprechenden aktuellen Nachweises.

 

Eintragung in die Kurslisten

Ihre Eintragung und Unterschrift in der Kursliste ist eine verbindliche Anmeldung und verpflichtet zur Bezahlung der Teilnahmegebühr.

 

Mindestteilnehmerzahl

Da unsere Angebote nur mit der jeweils festgelegten Mindestteilnehmerzahl stattfinden können, bitten wir Sie, sich möglichst im Vorhinein anzumelden. Das ermöglicht allen Beteiligten, sich frühzeitig auf die Gegebenheiten einzustellen und entsprechend zu planen. Vielen Dank!

 

Abmeldung

Abmeldungen sind nur in schriftlicher Form bei der VHS im zib möglich und müssen bei uns eingegangen sein:

  • bei Angeboten mit Angabe eines Anmeldeschlusses bis zum genannten Termin,
  • bei allen anderen Angeboten bis spätestens 8 Tage vor Angebotsbeginn.

Eine Nichtteilnahme entbindet Sie nicht von der Zahlungspflicht. Für Fernabsatzgeschäfte gelten andere Regelungen (siehe Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften).

 

Gebührenrückzahlung

Im Falle von Angebotsausfällen oder Veranstaltungsabsagen erstatten wir die Teilnahmegebühr anteilig.

 

Datenschutz

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen streng vertraulich. 

 

Haftung

Für Unfälle, Diebstahl oder sonstige Schäden übernimmt die VHS keine Haftung.

(1) Schadensersatzansprüche der Vertragspartnerin gegen die VHS sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
(2) Der Ausschluss gem. Abs. (1) gilt ferner dann nicht, wenn die VHS schuldhaft Rechte der Vertragspartnerin verletzt, die dieser nach Inhalt und Zweck des Vertrages gerade zu gewähren sind oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartnerin regelmäßig vertraut (Kardinalspflichten), ferner nicht bei einer schuldhaften Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
(3) Für das Verschulden von Erfüllungshilfen und gesetzlichen Vertretern haftet die VHS in demselben Umfang.

 

Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere hier dargestellten Teilnahmebedingungen an.

 

Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i .V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflich- ten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wah- rung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede, Lindenplatz 1, 59423 Unna, Fax 02303/103-799, zib-vhs@stadt-unna.de.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits emp- fangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wert- ersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsver- pflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Ver- pflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung